Date portal kostenlos Moers

Was es mit dem Generalverdacht von Excel-Dateien in der Moerser Verwaltung auf sich hat, wer der Stadt Daten zur Verfügung stellt und wie die Hochschule Rheinwaal von Anfang an in das Projekt Open Data involviert war, legt Arndt im Gespräch ebenso dar, wie die Bedeutung der offenen Kommunikation des Themas.

Hier gleich den großen Wurf machen zu wollen, sei beispielsweise nicht erstrebenswert. Berlin: Senat richtet City LAB ein [13.4.2017] Der Berliner Senat hat in seiner jüngsten Sitzung Eckpunkte zur Einrichtung des City LAB Berlin verabschiedet.Baden-Württemberg: E-Learning-Stationen für Bibliotheken [18.4.2017] Über 50 Lernstationen sind im Rahmen eines vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg geförderten Projekts an öffentlichen Bibliotheken eingerichtet worden. Mit dem Stadtlabor soll an Lösungen für die Herausforderungen der smarten Stadt gearbeitet werden. Rhein-Sieg-Kreis: Neue Termin-Software [13.4.2017] Eine neue Software sorgt beim Straßenverkehrsamt im Rhein-Sieg-Kreis für eine noch effizientere Terminvergabe. kostenlose partneranzeigen Braunschweig Die Lösung berücksichtigt differenziert sowohl die Anzahl und die Dauer der jeweiligen Anliegen als auch die personellen Ressourcen. ekom21 / Deutsche Post: Schub für E-Post [12.4.2017] ekom21 – KGRZ Hessen und die Deutsche Post starten eine E-Post-Partnerschaft für kommunale Sendungen in Hessen.Unternehmen Sie einen Rundgang auf ahano und erfahren Sie, was die Community alles zu bieten hat. - Venezuela - Zypern Sie sind alleine und suchen nach einem Partner der zu Ihnen passt?Altenmoor - Augsburg - Bamberg - Bergisch Gladbach - Berlin - Buxtehude - Bielefeld - Bonn - Bremen - Buxtehude - Celle - Donauwörth - Dortmund - Dresden - Duisburg - Düsseldorf - Erfurt - Essen - Frankfurt am Main - Fürth - Grevenbroich - Halle - Hamburg - Hamm - Hannover - Heidelberg - Heilbronn - Kaiserslautern - Karlsruhe - Kiel - Krefeld - Köln - Leipzig - Ludwigshafen am Rhein - Mainz - Magdeburg - Mannheim - Moers - München - Mönchengladbach - Norderstedt - Nürnberg - Oberhausen - Regensburg - Rostock - Saarbrücken - Straubing - Wien - Zürich Deutschland - Österreich - Schweiz - Luxemburg - Belgien - Niederlande - Frankreich - Belgien - Brasilien - Bulgarien - Dänemark - Georgien - Griechenland - Kamerun - Kroatien - Portugal - Russische Föderation - Spanien - Türkei - Ungarn - U. Dann melden Sie sich im 50plus-Partnertreff von an.

Date portal kostenlos Moers

Es sei deshalb zu begrüßen, dass Moers diesbezüglich auch benachbarte Kommunen infiziert habe.„Der Niederrhein entwickelt sich zu einer kleinen Vorzeigeregion in Sachen Open Data“, sagt Arndt.„Jede Anwendung, die aus den Daten der Stadt entsteht, bewerben wir via Facebook, Twitter und andere Kommunikationskanäle der Stadt“, betont Arndt.Den Bürgern werde so zunehmend bewusst, welche Bedeutung offene Daten in ihrem Alltag haben können.Durch nachträgliche Bearbeitung der Originaldatei können einige Details verändert worden sein.

  • En dating Ringkøbing-Skjern
  • Singlebörse österreich Darmstadt
  • Bekanntschaften kreis herford
  • Singles hamm westfalen
  • Bekanntschaften filderstadt
  • Was ist besser single sein oder beziehung
  • Netdating gratis Ringsted
  • Beste sex dating Saarbrücken
  • Partnersuche kostenlos Leverkusen
  • Kontaktanzeigen osteuropa Potsdam

Sie suchen einen Part- ner, eine feste Beziehung oder einen Menschen mit dem Sie über vieles reden können?

[17.8.2016] Kleines gallisches Dorf oder Mekka der Open-Data-Bewegung? Das wird im Smart City Talk zwischen Podcast-Produzent Willi Kaczorowski und Claus Arndt, Leiter der Stabsstelle Zentrales E-Government der Stadt Moers, deutlich.

In der neuesten Folge seines Podcasts Smart City Talk (wir berichteten) spricht Willi Kaczorowski mit Claus Arndt, Leiter der Stabsstelle Zentrales E-Government der Stadt Moers, über die Bedeutung offener Daten für eine Kommune.

„Vor allem über Twitter, was gut funktioniert hat.“ Datenenthusiasten in der Region soll das so genannte Code for Niederrhein Lab, ein Lab der Open Knowledge Foundation, ansprechen.

Dass das Angebot angenommen wird, zeigen nicht zuletzt die rund 15 Anwendungen, die auf dieser Basis bereits entstanden sind.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *